Stellenangebote

Wir suchen Sie! Pädagogisch Fachkräfte und Pflegefamilien

Für unsere Intensivpädagogische Wohngruppe „Bullerbü“ für Jungen mit Traumafolgestörungen

Erzieher und Sozialarbeiter (m/w/d) unbefristet

Wir suchen Dich als:

staatl. anerkannte Erzieher *in, Sozialarbeiter *in oder gleichwertige Qualifikation für unsere Intensivpädagogische Wohngruppe „Bullerbü“ für Jungen im Alter ab 6 Jahren mit Traumafolgestörungen

Perspektiven für Kinder gGmbH als erfahrener systemisch ausgerichteter freier Träger der Kinder und Jugendhilfe sucht für die stationäre heilpädagogische Intensivwohngruppe für fünf Jungen mit Traumafolgestörungen in Hürth (bei Köln) engagierte und fachlich versierte Persönlichkeiten mit Erfahrungen im traumapädagogischen Bereich in Teilzeit (50%). Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Weiterlesen

Das wünschen wir uns:
  • Berufserfahrung in der stationären Jugendhilfe oder Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie
  • Kreativität, Humor und Bereitschaft in Beziehung zu gehen
  • Selbstsicheres Auftreten auch in herausfordernden Situationen
  • Wertschätzung und Empathie im Umgang mit Kindern, Eltern und Kollegen
  • Erfahrung im Umgang mit Kindern, die Grenzen, Wertschätzung und tragfähige Strukturen benötigen
  • Verständnis von gruppendynamischen Prozessen
  • Bereitschaft zum fortschreitenden Lernen und Weiterbildung
  • Reflektionsfähigkeit und kritische Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit im pädagogischen Alltag
  • Grundkenntnisse der Entwicklungspsychologie und Bindungstheorie
  • Gute Fähigkeiten zur Netzwerkarbeit und Kooperation mit beteiligten Institutionen und Fachleuten
  • Bereitschaft für Nacht- und Wochendenddienste
  • EDV-Kenntnisse im Bereich Microsoft Office
  • Erfahrung in der Berichtserstellung und Dokumentation
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung
  • Führerschein Klasse B und ausreichend Fahrpraxis

Dein Aufgabenbereich:

  • Gestaltung und Rahmung des pädagogischen Alltags im Zusammenleben der Gruppe
  • Überprüfung, Anpassung und Umsetzung von individueller Hilfeplanung
  • Positive Beziehungsgestaltung und sichere Rahmung der Kinder
  • Freizeitgestaltung und Unterstützung in persönlichen Krisen
  • Begleitung und Reflektion von Umgängen mit Eltern
  • Kooperation und Vernetzung mit beteiligten Eltern, Jugendämtern, Schulen, und Institutionen
Das kannst Du von uns erwarten:
  • Möglichkeit zur Gestaltung und Entwicklung des Gruppenalltags
  • Fortlaufende Teamentwicklung durch Supervision, spezifische Fortbildungen, Teamtage und Teamsitzungen
  • Unterstützung und Motivation durch unser multiprofessionelles Team aus Familientherapeuten, Psychologen und Supervisoren
  • Anerkennung und Wertschätzung
  • Rund-um-die-Uhr- Unterstützung in besonderen fachlichen Krisensituationen durch Rufbereitschaft
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Keine Erhebung von Essensgeld
  • 30 Tage Urlaub
  • 5 Tage Bildungsurlaub nach Beendigung der Probezeit
  • Betriebliche Altersversorgung

Die Stelle ist ab dem 01.07.2021 in Teilzeit (50%) zu besetzten. Tätigkeitsort ist Hürth-Kalscheuren. Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail mit Lebenslauf und Zeugnissen in an bewerbung@perspektivenfuerkinder.de
Ihr Ansprechpartner

Herr Tobias Haselbusch
0175 – 521 98 72

Perspektive für Kinder gGmbH
Hans-Böckler-Straße 190
50354 Hürth

Für den stationären Bereich der Kinder- bzw. Jugend- und Familienhilfe

Familiäre Bereitschaftsbetreuung/ Kurzzeitpflege

Wir suchend fortlaufend interessierte Paare oder Familien mit pädagogischem beruflichen Hintergrund, die im Rahmen einer Fachfamilie oder Sonderpflegestelle Kinder in schwierigen Lebenssituationen mittel- bis langfristig aufnehmen und fördern möchten. Regelmäßige Fortbildung, fachliche Beratung und Begleitung und die Möglichkeit des fachlichen und persönlichen regelmäßigen Austausches mit anderen Pflegefamilien wird durch den Träger gewährleistet.

Weiterlesen

Das wünschen wir uns:
  • Berufserfahrung in der stationären Jugendhilfe oder Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie
  • Kreativität, Humor und Bereitschaft in Beziehung zu gehen
  • Selbstsicheres Auftreten auch in herausfordernden Situationen
  • Wertschätzung und Empathie im Umgang mit Kindern, Eltern und Kollegen
  • Erfahrung im Umgang mit Kindern, die Grenzen, Wertschätzung und tragfähige Strukturen benötigen
  • Verständnis von gruppendynamischen Prozessen
  • Bereitschaft zum fortschreitenden Lernen und Weiterbildung
  • Reflektionsfähigkeit und kritische Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit im pädagogischen Alltag
  • Grundkenntnisse der Entwicklungspsychologie und Bindungstheorie
  • Gute Fähigkeiten zur Netzwerkarbeit und Kooperation mit beteiligten Institutionen und Fachleuten
  • Bereitschaft für Nacht- und Wochendenddienste
  • EDV-Kenntnisse im Bereich Microsoft Office
  • Erfahrung in der Berichtserstellung und Dokumentation
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung
  • Führerschein Klasse B und ausreichend Fahrpraxis

Dein Aufgabenbereich:

  • Gestaltung und Rahmung des pädagogischen Alltags im Zusammenleben der Gruppe
  • Überprüfung, Anpassung und Umsetzung von individueller Hilfeplanung
  • Positive Beziehungsgestaltung und sichere Rahmung der Kinder
  • Freizeitgestaltung und Unterstützung in persönlichen Krisen
  • Begleitung und Reflektion von Umgängen mit Eltern
  • Kooperation und Vernetzung mit beteiligten Eltern, Jugendämtern, Schulen, und Institutionen
Das kannst Du von uns erwarten:
  • Möglichkeit zur Gestaltung und Entwicklung des Gruppenalltags
  • Fortlaufende Teamentwicklung durch Supervision, spezifische Fortbildungen, Teamtage und Teamsitzungen
  • Unterstützung und Motivation durch unser multiprofessionelles Team aus Familientherapeuten, Psychologen und Supervisoren
  • Anerkennung und Wertschätzung
  • Rund-um-die-Uhr- Unterstützung in besonderen fachlichen Krisensituationen durch Rufbereitschaft
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Keine Erhebung von Essensgeld
  • 30 Tage Urlaub
  • 5 Tage Bildungsurlaub nach Beendigung der Probezeit
  • Betriebliche Altersversorgung

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Bienentreu
0172 – 247 85 06‬

Perspektive für Kinder gGmbH
Hans-Böckler-Straße 190
50354 Hürth

Fachfamilien und Pflegfamilien

Geben Sie Kindern eine Perspektive und bewerben Sie sich als Pflegefamilie. Informieren Sie sich auf unserer Seite: Für Fachfamilien und Pflegefamilien über die notwendigen Voraussetzungen. Wir klären Sie auch über die nächsten Schritte und besprechen gerne in einem persönlichen Gespräch oder Telefonat alle weiteren Fragen. Nehmen Sie gerne Kontakt per Mail auf oder rufen Sie an.

Weiterlesen

Das wünschen wir uns:
  • Berufserfahrung in der stationären Jugendhilfe oder Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie
  • Kreativität, Humor und Bereitschaft in Beziehung zu gehen
  • Selbstsicheres Auftreten auch in herausfordernden Situationen
  • Wertschätzung und Empathie im Umgang mit Kindern, Eltern und Kollegen
  • Erfahrung im Umgang mit Kindern, die Grenzen, Wertschätzung und tragfähige Strukturen benötigen
  • Verständnis von gruppendynamischen Prozessen
  • Bereitschaft zum fortschreitenden Lernen und Weiterbildung
  • Reflektionsfähigkeit und kritische Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit im pädagogischen Alltag
  • Grundkenntnisse der Entwicklungspsychologie und Bindungstheorie
  • Gute Fähigkeiten zur Netzwerkarbeit und Kooperation mit beteiligten Institutionen und Fachleuten
  • Bereitschaft für Nacht- und Wochendenddienste
  • EDV-Kenntnisse im Bereich Microsoft Office
  • Erfahrung in der Berichtserstellung und Dokumentation
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung
  • Führerschein Klasse B und ausreichend Fahrpraxis

Dein Aufgabenbereich:

  • Gestaltung und Rahmung des pädagogischen Alltags im Zusammenleben der Gruppe
  • Überprüfung, Anpassung und Umsetzung von individueller Hilfeplanung
  • Positive Beziehungsgestaltung und sichere Rahmung der Kinder
  • Freizeitgestaltung und Unterstützung in persönlichen Krisen
  • Begleitung und Reflektion von Umgängen mit Eltern
  • Kooperation und Vernetzung mit beteiligten Eltern, Jugendämtern, Schulen, und Institutionen
Das kannst Du von uns erwarten:
  • Möglichkeit zur Gestaltung und Entwicklung des Gruppenalltags
  • Fortlaufende Teamentwicklung durch Supervision, spezifische Fortbildungen, Teamtage und Teamsitzungen
  • Unterstützung und Motivation durch unser multiprofessionelles Team aus Familientherapeuten, Psychologen und Supervisoren
  • Anerkennung und Wertschätzung
  • Rund-um-die-Uhr- Unterstützung in besonderen fachlichen Krisensituationen durch Rufbereitschaft
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Keine Erhebung von Essensgeld
  • 30 Tage Urlaub
  • 5 Tage Bildungsurlaub nach Beendigung der Probezeit
  • Betriebliche Altersversorgung

Ihr Ansprechpartner

Herr Tobias Haselbusch
0175 – 521 98 72

Perspektive für Kinder gGmbH
Hans-Böckler-Straße 190
50354 Hürth

Kontakt

Perspektiven für Kinder gGmbH
Hans-Böckler-Straße 190
50354 Hürth

Tel.: 02233 2089598
Fax: 02233 2089599
E-Mail: info@perspektivenfuerkinder.de